Wie könnt Ihr bei uns bouldern?

Liebe Freundinnen und Freunde, wir freuen uns Euch, ab dem 28.6. wieder ohne Slotbuchung bei uns begrüßen zu dürfen!

Damit alles reibungslos funktioniert kommen auch wir nicht ohne ein paar Regeln und Einschränkungen aus. Gegenseitige Rücksichtnahme sollte für alle oberstes Gebot sein. 🙂

Wir haben hier versucht die häufigsten Fragen zu beantworten:

Ihr könnt einfach spontan vorbeikommen und Bouldern. Beachtet hierbei jedoch bitte den Gastzähler und die 2 Stunden Aufenthalt bei voller Halle. 

Wir bieten KEINE Zeitfenster mehr an.

Wie könnt Ihr bei uns Bouldern?

  • Ihr könnt einfach vorbeikommen! 🙂
  • Allerdings müssen wir und Ihr hier die Obergrenzen für die Besucherzahl beachten. Dafür findet Ihr ganz oben auf unserer Seite eine „Besucherampel“, hier könnt ihr ablesen wie voll es aktuell in der Halle ist. Wenn der Höchstand erreicht ist, können wir keine weitere Person in die Halle lassen bis jemand geht und somit wieder Platz entsteht. Wir bitten um Euer Verständnis.
  • Daher beträgt die Boulderzeit, bei voller Halle, aktuell 120 Minuten.

Was ist beim Einchecken zu beachten?

  • Bitte bringt eine Gesichtsmaske mit und tragt diese beim Anstehen, bei Verlassen der Halle, oder wenn die Situation dies erfordert. Ihr braucht keine Maske, wenn Ihr Euch von Boulder zu Boulder bewegt, solltet aber auf die Sicherheitsabstände achten (1,5m). Gebouldert werden darf selbstverständlich ohne Maske, aber auch mit.
  • Am Eingang und anderen zentralen Punkten stehen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. 
  • Wenn Ihr Euch krank fühlt, bleibt bitte Zuhause, die Sicherheit aller geht vor!
  • Bringt bitte Euer Dynochrom-Kärtchen mit, um den Eincheck Prozess zu beschleunigen. Solltet Ihr diese nicht mehr haben, stellen wir Euch natürlich gern ein Neues aus!
  • Bringt ein Dokument mit auf dem Eure Adresse steht, wir sind angehalten dies zu kontrollieren.
  • An Tagen an denen es nach Regen aussieht, oder dieser vorhergesagt wird bringt euch bitte einen Schirm mit. Vor der Halle steht aber auch ein großes Zelt, damit, solltet Ihr mal warten müssen, ihr im trockenen bleibt.

Welche Nachweise werden benötigt?

Ab dem 19.8. sind wir nach Beschluss der Landesregierung dazu verpflichtet, ab einer Inzidenz von über 35 in Frankfurt euren Impf-, oder Genesenstatus zu kontrollieren. Alternativ benötigen wir von Euch einen aktuellen Negativtest. Bitte bringt entsprechende Nachweise zum Einchecken im Dynochrom mit.
Die Negativtests dürfen nicht älter als 24 Stunden sein (kein Selbsttest). Das nächstgelegene Testzentrum ist das ASB Testzentrum, Borsigallee 14, 60388 Frankfurt am Main, geöffnet von 8.00-16.00 unter der Woche und bis 17.00 am Wochenende.
Über die aktuelle Lage könnt Ihr euch jederzeit auf hessen.de informieren.

Wie schaut es aus mit Umkleiden & Duschen?

  • Die Umkleiden und Duschen sind geöffnet. Wir empfehlen aber bereits umgezogen zu kommen.
  • Bitte in Umkleiden und Toiletten eine Gesichtsmaske tragen und die Mindestabstände einhalten!

Was ist bei Besuchen mit Kindern zu beachten?

  • Kinder bis 14 Jahre müssen zwingend jeweils von einer Aufsichtsperson (1zu2) begleitet werden.

Verleihen wir Schuhe?

  • Ja. 🙂

Da wir uns aktuell in einer recht dynamischen Situation befinden, behalten wir uns vor, diese Regeln jederzeit anzupassen. Für uns ist die Situation auch neu, aber zusammen bekommen wir das alles hin!
Solltet Ihr noch Fragen haben meldet Euch einfach 🙂

Wir freuen uns auf Euch!